Archiv

Artikel Tagged ‘Polo’

Die neue VW Polo Limousine

8. Februar 2012 Keine Kommentare
VW Polo

VW Polo - flickr/UggBoy♥UggGirl

11 Ausstattungsvarianten stehen mit der neuen VW Polo Limousine zur VerfĂĽgung – wer sich also entscheiden will benötigt erst einmal eine fachkundige VW Kaufberatung vom Autohändler.

Eine gute Basisausstattung und genügend Raum für alle Fahrinsassen findet man bereits im VW Polo Trendline mit Dauerfahrlicht, Servolenkung, Fahrer- und Beifahrerairbag, grüner Wärmeschutzverglasung und ESP.

Wer es etwas komfortabler mag, der ist bei der Ausstattungsvariante Comfortline gut aufgehoben. Zusätzlich zum Basispaket findet man hier dank speziellem Bordwerkzeug elektrisch beheizbare und einstellbare Außenspiegel, höhenverstellbare Stoff-Vordersitze, akustische Parkdistanzkontrolle, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung und eine Klimaanlage.

Der VW Polo Highline glänzt mit weiteren Ausstattungsmerkmalen, die keine Wünsche mehr offen lassen. Hierzu zählen nicht nur Leichtmetallräder und der schwarz lackierte Kühlergrill mit Chromleiste, sondern auch das 3-Speichen-Lederlenkrad aus Spaltleder, Instrumente mit chrom-matten-Zierringen, Nebelscheinweifer und Klimaanlage.

Offroadfans werden vom CrossPolo begeistert sein. Sehr gut durchdacht ist dieser Polo im sportlichen Design mit Leichtmetallrädern, 15mm erhöhter Bodenfreiheit beim Fahrwerk, 3-Speichen-Lederlenkrad in gelochtem Leder, Pedale in Alu-Optik, Sitzmittelbahnen in Stoff sowie Nebelscheinwerfer für gute Sicht.

Sportlich einher geht es bei der GTI-Variante. Leichtmetallräder, Nebelscheinwerfer,
Scheibenbremsen hinten, „Easy-Entry“ Einstiegshilfe, Sportsitze vorn, SitzbezĂĽge aus Stoff,
Pedale in Alu-Optik, 3-Speichen-Lederlenkrad in gelochtem Leder zeichnen den GTI aus.

Umweltbewusstsein und Preisbewusstsein vereinbart der Polo BlueMotion. Hier besticht das Start-Stopp-System mit Bremsenergie-Rückgewinnung. Auch eine Geschwindigkeitsregelanlage, Tagfahrlicht und Leichtmetallräder gehören zu dieser Ausstattung.

Match nennt sich der VW Polo mit umfangreicher Serienausstattung: Leichtmetallräder, Nebelscheinwerfer mit statischem Kurvenfahrlicht, abgedunkelte Heckscheibe und Seitenscheiben hinten, Sportsitze vorn, Sitzinnenwangen in Leder, Geschwindigkeitsregelanlage, akustische Parkdistanzkontrolle, Klimaanlage, MP3-fähiges CD-Radio, automatisch abblendende Innenspiegel, Regensensor, Reifenkontrollanzeige.

Ein überzeugendes bivalentes Antriebskonzept mit Autogas und Benzin bieten die VW Polo BiFuel-Modelle in den Ausstattungsvarianten Trendline, Comfortline, Highline und Match. Bei allen BiFuel-Modellen bleibt das Behältervolumen des Benzintanks vollständig erhalten. Der Gastank befindet sich in der Reserveradmulde.

KategorienVW Tags: , ,

VW Up rollt im Dezember zu den Händlern

26. August 2011 Keine Kommentare

Der deutsche Autobauer VW schickt mit dem Up einen neuen City-Flitzer ins Rennen, dem es vor allem gelingen soll, in Sachen Spritverbrauch neue MaĂźstäbe zu setzen. Auf der IAA in Frankfurt wird der Up seine offizielle Premiere feiern. Wie ein Konzernsprecher in Wolfsburg nun bekanntgab, wird der VW Up zum Jahresende auf dem Markt eingefĂĽhrt. […]

Auch interessant:

  1. Zweimillionster Passat rollt in Zwickau vom Band
KategorienVW Tags: , ,

VW Polo ab sofort auch als BiFuel

20. Februar 2011 Keine Kommentare

Ab sofort wird der VW Polo von dem deutschen Autobauer als BiFuel  Modell angeboten. Als solches bietet der ĂĽberaus beliebte Kleinwagen seinem Fahrer einen bivalenten Autogas-Antrieb. VW richtet sich mit dem neuen Angebot vor allem an Kunden, die sehr viel Wert auf eine geringe CO2-Emission legen. Daneben punktet der VW Polo BiFuel  aber auch mit […]

KategorienBifuel, VW Tags: , ,

Das sind die beliebtesten Autos der Deutschen

9. Januar 2011 Keine Kommentare

Gemeinsam mit dem Start ins neue Jahr lohnt sich ein Blick auf die Entwicklungen des letzten Jahres. Wie gewohnt wurde auch 2011 eine Statistik zu den beliebtesten Autos der Deutschen erstellt. Abermals setzte sich 2010 eine bekannte Größe durch. So ist das liebste Auto der Deutschen auch weiterhin der VW Golf. Seit Jahren behauptet das […]

KategorienOpel, Opel Astra, VW Tags: ,

Golf und Polo sind beliebteste Autos in Deutschland

9. Januar 2011 Keine Kommentare

2010 musste der deutsche Automarkt im Vergleich zum Vorjahr mit einem deutlichen AbsatzrĂĽckgang auskommen. Insgesamt wurden 23,4 Prozent weniger Autos gekauft. Der Gesamtabsatz beläuft sich auf 2,92 Millionen StĂĽck. Durch die Abwrackprämie hatte die Bundesregierung im Jahr 2009 dem Markt durch die Krise geholfen. Wie erwartet brach der Absatz nach der Abwrackprämie 2010 ein. Experten […]

Ă„hnliche Artikel:

  1. Das beliebteste Auto der Abwrackprämie ist der VW Golf
  2. Golf 4 – Der Verkaufsschlager von Volkswagen
  3. Auch die Russen wollen die Abwrackprämie