Archiv

Archiv für August, 2012

Durchgefallen – Deutsche Hersteller versagen beim Crashtest

21. August 2012 Keine Kommentare

cc by flickr/ Luciano Meirelles

Crashtests galten bisher als DomĂ€ne der deutschen Autobauer. Ein Crashtest nach neuem Testverfahren hat den Premium-Herstellern Mercedes und Audi nun jedoch die Note „Mangelhaft“ ausgestellt – und einen schweren Imageschaden verursacht.

Wer in einem GefĂ€hrt eines deutschen Premium-Herstellers sitzt, fĂŒhlt sich fĂŒr gewöhnlich besonders sicher. Dies gilt allerdings nur bei alltĂ€glichen Unfallsituationen, wie der sogenannte Small Overlap Crashtest in den USA nun gezeigt hat. Hierbei wurde nicht der Direktaufprall eines Fahrzeuges auf eine Mauer getestet, die Kollision fand stattdessen nur auf einer geringen FlĂ€che des Fahrzeuges statt, in etwa auf Scheinwerferbreite. Dadurch kann die Aufprallenergie nicht auf das Fahrwerk ĂŒbertragen werden und wird weitaus schlechter aufgefangen, wie der Test gezeigt hat. So wurde dem Dummy, der in der Mercedes C-Klasse saß, durch das Vorderrad der Fuß eingeklemmt.

Bei Mercedes war man von den Testmethoden gar nicht begeistert. Die Wahrscheinlichkeit eines solchen Aufpralls wĂ€re nicht signifikant hieß es von dort. Und tatsĂ€chlich werden die Testmethoden angezweifelt. Bei einem Aufprall solcher Art in der RealitĂ€t trĂ€fen nĂ€mlich zwei weiche Objekte aufeinander, die wĂ€hrend des Aufpralls nachgeben. Die Fahrzeuge wĂŒrden sich verhaken und das Vorderrad nicht den Fuß des Fahrers einklemmen, hieß es von Mercedes-Seite.

Vom ADAC gab es dennoch scharfe Töne. Man habe die Hersteller bereits 2009 wegen dieses Sicherheitslecks gewarnt, nachdem man zuvor erhebliche MĂ€ngel bei ZusammenstĂ¶ĂŸen auf verkleinerten FlĂ€chen festgestellt hatte. Getan haben die Herstellern nichts, wie der Crashtest nun zeigte.

Doch egal wie realitĂ€tsnah das Ergebnis war, der Imageschaden fĂŒr die deutschen Hersteller ist enorm. Daher werde auf das Ergebnisse in zukĂŒnftigen Entwicklungen auch RĂŒcksicht genommen, um den Kunden das SicherheitsgefĂŒhl zurĂŒckzugeben, war von Mercedes zu vernehmen. Der Fahrer sollte sich schließlich nicht wie in einem Auto fĂŒhlen, dass er im Versandhandel bestellt hat. Auch Audi wollte sich mit den Auswirkungen eines solchen Aufpralls nĂ€her beschĂ€ftigen.
Der Autohersteller Volvo hatte bei dem Test gezeigt, wie es funktioniert: Hier wurde das aufprallende Objekt durch eine spezielle Konstruktion zur Seite abgelenkt und ein EindrĂŒcken der Karosserie verhindert.

Der neue Honda Civic

19. August 2012 Keine Kommentare

Honda Civic

Honda Civic

Einzigartiges Design, beeindruckende Leistung und eine Vision von FlexibilitĂ€t und Fahrspaß. Diese Dinge sind es, die den neuen Honda Civic zu etwas Besonderem machen.

Das sportlich elegante Design schmeichelt dem 142 PS starken Benzinmotor, der unter der Motorhaube des kompakten Wagens schlummert. Mit seinem niedrigen Verbrauch von 6,4 l auf 100 km und der vielseitigen Innenausstattung, hat der Honda Civic mehr zu geben, als man auf den ersten Blick vermutet. Den Ingenieuren war es wichtig, jedes Detail der Karosserie so zu fertigen, dass ein Optimum an aerodynamischem Fahrverhalten gewÀhrleistet ist. Und das ist ihnen gelungen.

Mehr ĂŒber die Technologie, die sich im Inneren des neuen Civics befindet, erfĂ€hrt man in einem Video auf Youtube. Die Ingenieure von Honda sprechen ĂŒber die Entwicklung dieses Wagens, angefangen von den ersten Ideen bis hin zur Fertigstellung.

Es gibt auch ein Video passend zum Motto der Honda Innovation: „Das Beste an jeder Reise: das Unbekannte“. Und genau dafĂŒr ist dieser Wagen konstruiert. Egal ob man eine kleine Spritztour auf der Schnellstraße unternimmt oder zu einem Kurzurlaub in die Berge fĂ€hrt, der Civic ist das richtige Fahrzeug fĂŒr jede Gelegenheit. Selbst die Sitze im neuen Honda sind so wandelbar, dass man ein Maximum an Stauraum schaffen kann.

Die einladende Innenraumausstattung weckt den Wunsch, selbst in dem Auto zu sitzen. Ob als Fahrer oder Beifahrer.
Wenn man im Cockpit sitzt, hat man das GefĂŒhl in einem Rennwagen oder einem Jet zu sein. Auch das Automatik Getriebe steuert seinen Teil zu dem unvergleichlichen Fahrspaß bei. Die Armaturen sind in modernem Design gestaltet.

Wer sich noch immer nicht vorstellen kann wie besonders dieser Wagen ist, kann sich auf der Website von Honda selbst ĂŒberzeugen. Link zum neuen Civic: http://honda.de/automobile/modelle_civic.php

Mich hat der leistungsstarke Honda Civic bereits ĂŒberzeugt, denn er bringt einen ganz neuen Fahrspaß in unseren Alltag.

KategorienHonda Civic Hybrid Tags: ,