Archiv

Archiv für Mai, 2012

Mazda CX-5 sucht Profi-Tester

31. Mai 2012 Keine Kommentare

Mazda macht mit einer einzigartigen Aktion auf sich aufmerksam. In Zusammenarbeit mit der Fachzeitschrift AutoBild sucht der Autohersteller 40 Profi-Tester für das neue Modell Mazda CX-5.

Einer dieser 40 Profi-Tester kann am Ende einen Mazda CX-5 sein Eigen nennen. Aus den Bewerbern werden 39 von einer Experten-Jury ausgewählt, einer der Bewerber, der 40. Profi-Tester, wird allerdings von der Facebook Community erkoren. Dieser "Fan's Favourite" erhält ebenfalls die Möglichkeit mit den anderen 39 Teilnehmern das Profi-Tester-Briefing auf der Zoom-Zoom Xperience am 1.7.2012 auf dem Hockenheimring zu absolvieren. Anschließend kann nun der Mazda CX-5 eine Woche lang auf 2000 km gefahren werden.

In dieser Zeit soll der Teilnehmer Berichte über das Auto und seine Erlebnisse mit diesem verfassen. Diese werden dann wiederum von einer Experten-Jury sowie von der Facebook Community bewertet. Hierbei werden sowohl die technischen Aspekte, als auch die Kreativität der Texte als Kriterium verwendet. Zusätzlich soll die Woche auch mit Bildern dokumentiert werden, um das Test-Tagebuch auch visuell zu bereichern. Außerdem können die Facebook Fans mithilfe übermittelter GPS Daten die Fahrstrecken des Testers verfolgen. Am 23.11.2012 treffen sich alle 40 Tester des Mazda CX-5 in der Redaktion der AutoBild zu einer Expertenrunde.

Hierbei wird bekannt gegeben, wer den Mazda CX-5 nach 40.000 km Dauertest als bester Tester gewonnen hat. Ein zusätzlicher Ansporn zur Teilnahme ist die Tatsache, dass Mazda unter allen Bewerbern, die nicht ausgewählt wurden, eine Wildcard für die Zoom-Zoom Xperience auf dem Hockenheimring verlost. Auch die Unterstützung der Bewerber lohnt sich, denn die Supporter können 40 iTunes Gutscheine im Wert von 25 € gewinnen. Mitmachen lohnt sich also!

gesponserter Artikel

Viral video by ebuzzing

KategorienMazda Tags: ,

Infiniti Curved Visions-digitaler Kunstwettbewerb

14. Mai 2012 Keine Kommentare

Infiniti steht in erster Linie für Performance Cars der Luxusklasse – wundervolle Design- und Kunstobjekte. Die Nähe der Marke zur Kunst wird nun im Aufruf zum zweiten digitalen Kunstwettbewerb erneut betont. „Seit jetzt ist die perfekte Linie eine Kurve“ lautet der neue Slogan der Edelmarke Infiniti – entsprechend ist das Thema des aktuellen Kunstwettbewerbs „curved visions“.

Bis zum 10. Juli 2012 sind international Teilnehmer aufgerufen unter Einbeziehung eines Infiniti Modells oder Teilen davon ein kurviges Erlebnis für den Betrachter zu schaffen. Teilnehmen darf jeder, ob interessierter Laie, Design-Liebhaber, Student oder Professional. Als Vorgaben für alle Kreativen gibt es: Das Infiniti-Auto oder Teile davon sollten Bestandteil des Gesamtkunstwerks werden und die gesamte Installation darf natürlich nicht mehr Raum einnehmen als das Auto. Das Kunstwerk muss digital sein, entweder in Form eines Fotos, Bildes oder Videos. Ebenso möglich wäre eine Skulptur, ein 3D Modell oder auch ein interaktives Kunstwerk.

Alles, was neue Medien entstehen lassen können darf kreativ ausgeschöpft werden: eine weitere Variante wäre ein Erlebnisfilm, der eine 180° oder 360° Darstellung des Autos ermöglicht, eventuell untermalt mit entsprechendem Sound oder sogar mit interaktiven Elementen. Wer eine interaktive Installation abliefert, sollte nur sicherstellen, dass diese mit Microsoft Kinect arbeitet. Ist dies gewährleistet, werden auch gern konzeptionelle Arbeiten, wie Prototypen oder Technologien, angenommen. Ebenso akzeptiert werden interaktive Live-Performances, beispielsweise bestehend aus einer Choreographie aus Tanz, Musik, Licht, Körperkunst oder anderen ganzheitlichen Erlebnissen.

Als kleiner Anreiz sei erwähnt, dass Shinji Nukumi, der Gewinner des Vorjahres, der im Übrigen in diesem Jahr in der Jury sitzen wird, mit 10.000€ honoriert wurde. Diese Summe gibt es auch diesmal wieder zu gewinnen. Ebenso verlockend könnte aber die Aussicht sein, dass die Arbeiten der letzten sechs Finalisten bei den großen Infiniti Opening-Events der neuen Häuser in ganz Europa zu sehen sein werden. Das Publikum wählt aus den Finalisten den Gewinnerbeitrag. Als kleiner Bonus sei erwähnt, dass designboom einen ausführlichen Bericht über die Ergebnisse des Curved Visions Wettbewerbs veröffentlicht.

Bereits im Vorjahr hat der Wettbewerb für Aufsehen gesorgt. 500 wahnsinnige Talente aus dem Bereich der digitalen Kunst hatten sich am Wettbewerb beteiligt. Die Ergebnisse sind zum Teil atemberaubend. Wer sich von den Arbeiten vom letzten Jahr inspirieren lassen möchte, kann dies tun unter www.designboom.com/infinti

        

      


gesponserter Artikel

Viral video by ebuzzing

KategorienAbsatz Tags:

Naturnah und komfortabel – Campingplätze in Deutschland

11. Mai 2012 Keine Kommentare

cc by geograph.co.uk / John Carver

Campingurlaub wird immer beliebter, denn wo sonst ist es möglich, gleich nach dem Aufwachen in die Natur hinauszutreten, die klare Morgenluft einzuatmen und den ganzen Tag unter freiem Himmel zu verbringen. Campingplätze gibt es in sämtlichen deutschen Ferienregionen. Mit Hilfe zahlreiche Campingverzeichnisse im Internet, oder Campingführer in gedruckter Form, kann man sich leicht einen Überblick über die schönsten Campingplätze Deutschlands verschaffen.

Vom kleinen, familiär geführten Campingplatz, bis zur riesigen Luxus-Anlage, bietet Deutschland für jeden Geschmack und Geldbeutel den richtigen Platz. Selbst für diejenigen, die keinen Wohnwagen, Zelt oder Wohnmobil besitzen, gibt es die Möglichkeit sich Selbiges zu mieten.

Um die Wahl des richtigen Campingplatzes zu erleichtern, bieten der BVCD e.V. und der Deutsche Tourismusverband eine Campingklassifizierung im Sternesystem an. Wie aus dem Hotelbereich bekannt, steht ein Stern für einfache und zweckmäßige Ausstattung und fünf Sterne für Exklusivität und Komfort der Extraklasse. Beispiel für einen 5 Sterne Campingplatz ist, z.B. Vital Camping in Bayersbach in Niederbayern. Die Stellplätze befinden sich in attraktiver Hanglage und geben den Blick auf die Naturseen der Anlage und das Rottal frei. Die Sanitäranlagen bieten, neben mehrmaliger Reinigung täglich, auch Mietbäder und extra Kinder Sanitäreinrichtungen an.

Wem umweltbewusstes Camping wichtig ist, der sollte einen der 6 Campingplätze in der Elbtalaue in Niedersachsen besuchen. Diese Campingplätze haben es sich zum Ziel gemacht, die Natur zu schützen und wirtschaftliche Belange mit umwelt-relevanten Belangen gleich zu stellen. In diesem Gebiet gehört die Elbe zu den saubersten von Europas Flüssen. Auch leben hier viele Tier-und Pflanzenarten, die vom Aussterben bedroht sind. Wer es lieber etwas familiär mag, der ist auf dem Campingplatz des Familienbetriebes Weber, im nördlichen Ruhrgebiet, gut aufgehoben. Die Campinganlage grenzt an den Haard/Hohe Mark, einem Mischwald- und Naherholungsgebiet, und wurde mit 4 Sternen ausgezeichnet.

Campingplätze in Deutschland sind heutzutage so vielfältig wie das Land selbst und haben das Vorurteil vom „Arme Leute Urlaub“ längst widerlegt.