Home > BMW > Der neue BMW X5

Der neue BMW X5

BMW X5

BMW X5

Bereits ab November wird der neue BMW X5 bei den Händlern erhältlich sein. Das Modell des neuen X5 sieht zwar auf den ersten Blick als wie das alte, ist aber deutlich größer und soll dennoch einen geringeren Verbrauch aufweisen können. Auch weitere Neuerungen und Funktionen lassen sich nach kurzer Besichtigung feststellen.

Sauber verarbeitetes Interieur
Auch wenn auf den ersten Blick alles so aussieht wie beim Vorgängermodell des BMW X5, wird schnell deutlich, dass sich dennoch einiges verändert hat.
So steht der Navigationsbildschirm nun frei und der Fahrer kann sich über einen Fahrerlebnisschalter freuen. So ist es möglich, die Lenkung, die Schaltung und das Gas schnell aufeinander abstimmen zu können. Mit dem Adaptivfahrwerk, welches jedoch als Sonderausstattung optional dazu gekauft werden muss, lassen sich zudem die Stoßdämpfer abstimmen. Gleichzeitig weist der verbaute iDrive-Controller nun eine Funktion auf, sodass der Autofahrer auf der Oberfläche etwas schreiben kann. Sämtliche Assistenzsysteme lassen sich mit dem zentralen Schalter ein- und ausschalten und durch den iDrive-Controller individuell konfigurieren. Dadurch ist es BMW gelungen, ein sehr aufgeräumtes Interieur zu erzeugen.

Das groĂźzĂĽgige Platzangebot des neuen BMW X5
Die Platzverhältnisse haben sich im Vergleich zum vorherigen Modell des BMW X5 jedoch nicht großartig verändert. Die Fondpassagiere sitzen nach wie vor sehr bequem und genießen dabei ein großzügiges Platzangebot. Gegen entsprechenden Aufpreis kann zudem eine dritte Sitzreihe dazu gekauft werden. Das Platzangebot des Kofferraums ist dagegen etwas gewachsen. Während im Vorgängermodell der Kofferraum noch 620 bis 1750 Liter Fassungsvolumen gemessen hat, sind es im neuen BMW X5 650 bis 1870 Liter. Die Rücksitzlehne ist ebenfalls dreigeteilt.

Leistungsstarker Motor ĂĽberzeugt in jeglicher Hinsicht
Der verbaute Dreiliter-Reihensechszylinder besitzt eine Leistung von 258 PS. Der Motor dreht sehr geschmeidig, lebhaft und beschleunigt angenehm und dennoch schnell, ohne dabei hektisch zu wirken. Des Weiteren zeichnet sich der Motor dadurch aus, dass er trotz hoher Leistung extrem leise ist. In nur 6,9 Sekunden soll zudem der Sprint von 0 auf 100 km / h erfolgen. Die Höchstgeschwindigkeit liegt laut Werksangaben bei 230 km / h. Wie bereits bekannt, läuft auch dieser Reihensechszylinder mit einer Achtstufenautomatik. Diese trägt dazu bei, dass sich der Verbrauch des neuen BMW X5 laut Hersteller auf 6,2 beschränkt – eine Angabe, die in der Realität sehr wahrscheinlich nicht zutrifft.
Insgesamt gibt es den neuen X5 mit vier verschiedenen Fahrwerken, die jeder Autofahrer individuell bestellen kann.

KategorienBMW Tags: ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks