Home > Autofahren, Toyota > Toyota erwartet mehr Gewinne in diesem Jahr

Toyota erwartet mehr Gewinne in diesem Jahr

cc by hugh.journeyler.org

Die Autobranche hat in den letzten Jahren ganz besonders unter der Krise geliten und viele deutsche Konzerne mussten ihre eigenen Prognosen fĂĽr Gewinne deutlich nach unten korrigieren. FĂĽr den japanischen Hersteller Toyota scheint dies nicht zu gelten. Der Hersteller hat nun sogar mehr Gewinn verkĂĽndet, als man ursprĂĽnglich erwartet hat. Dies beweist einen Trend, der besonders fĂĽr deutsche Hersteller eher bedenklich ist.

Gutes laufendes Jahr aber schwache Prognosen für die nächsten Jahre

Toyota hat nun verkündet, dass man in diesem Jahr mit mehr Gewinn rechnen darf, als die ersten Prognosen ergeben haben. Das Geschäftsjahr lief besser als erwartet und somit kann man ein wenig mehr Geld einnehmen als erhofft. Die positive Meldung kam jedoch in Kombination mit einer sehr trüben Aussicht. So ist man sich nicht sicher, ob das nächste Jahr nicht sogar zu einer kleinen Krise werden kann. Der europäische Markt sei für Toyota momentan problematisch und erst recht die Lage in China hat dafür gesorgt, dass man die Erwartungen für das nächste Jahr eher dämpfen möchte. Durch den politischen Streit zwischen Japan und China sind Autos aus dem asiatischen Land nicht mehr gefragt.

Auch wenn die Preise mitunter so tief sind, dass man meinen könnte, Autos gibt es nun im Versandhaus, scheint man aber mit mehr Gewinnen in den nächsten Jahren zu rechnen. Das liegt daran, dass man die Kosten fĂĽr die Produktion senken und somit neue Märkte erschlieĂźen könnte. Es ist vor allem die Prognose fĂĽr den Umsatz, die deutlich von den Managern des Konzerns gedämpft wird. Dies scheint auch fĂĽr Hersteller aus Europa ein Signal zu sein. Hier scheint man sich ebenfalls mit sinkenden Umsätzen zu beschäftigen – allerdings sind es hier auch die Gewinne, die spĂĽrbar sinken.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks