Home > Fiat > Abarth setzt auf Punto SuperSport

Abarth setzt auf Punto SuperSport

Die italienische Sportwagenschmiede Abarth ist bereits seit 1971 im Besitz des Fiat-Konzerns. Nun haben die Sportwagenspezialisten ein neues Highlight angekĂĽndigt. Mit dem Punto SuperSport schicken sie ein Modell ins Rennen, das mit einer Leistung von 180 PS aufwarten kann. Die Modelle von Abarth sind dafĂĽr bekannt, dass sie als Fiat Ableger besonders leistungsstark sind und […]

Auch interessant:

  1. Novitec poliert Fiat Punto auf
  2. Abarth – FĂĽr Fiat-Modelle mit Power
  3. Fiat Punto Evo distanziert sich vom Standard
  4. Fiat 500 Twinair setzt Innovationsgeist fort
  5. Fiat 500 TwinAir Plus mit neuem Motor ausgestattet
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks