Home > VW > Suzuki will Partnerschaft mit VW beenden

Suzuki will Partnerschaft mit VW beenden

Der Autobauer Suzuki möchte die Partnerschaft mit dem deutschen Automobilkonzern VW vollständig beenden und will dafĂĽr die VW-Beteiligung zurĂĽckkaufen. Das hat der japanische Autohersteller in den vergangenen Tagen bekanntgegeben. Mit dieser Entscheidung dringt Suzuki deutlich intensiver auf den RĂĽckzug des GroĂźaktionärs. Wie ein VW-Sprecher bekanntgab, möchten die Wolfsburger auch weiterhin an ihrem Suzuki-Anteil festhalten. Derzeit […]

Auch interessant:

  1. Ford trennt sich von Anteilen an Mazda
  2. VW kommt der Weltspitze näher
  3. VW schafft 2010 höchsten Gewinn der Unternehmensgeschichte
  4. Toyota sagt VW den Kampf an
  5. Deutsche Automobilhersteller können auf US-Markt punkten
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks